Theartic junior


Theartic Junior ist die Theartic-Theaterwerkstatt für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.
Sie präsentierte sich nach verschiedenen halböffentlichen Aufführungen erstmals öffentlich 2008 mit dem Stück „Trockenschwimmen oder Schlipse und Zitronenkuchen“ im Kulturbunker Barenburg.

Es folgten:

2010 „Traumgeschichten in Schachteln“, Kulturbunker

2011 „gestrandet”, Kulturbunker

2013 „verirrt, verwirrt“, Kulturbunker

2015 und 2016 „Das WAS-AUCH-IMMER”, Kulturbunker bzw. Neues Theater

2016 „Kommst du heut‘ nicht, kommst du morgen“, Neues Theater

2018 „Gerüchte“, Neues Theater

Die Gruppe wird geleitet von Ulrike Heymann und Claus Gosmann.

(Fotos aus „Gestrandet“)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.