Grundschüler beschäftigen sich mit der Zeitung(EZ, 05.03.2018)

 

Zum Nachlesen:

GS am Wall nimmt mit der Klasse 4a am EZ-Medienprojekt teil / Erste Leserbriefe entstanden im Unterricht

Emden. In der Grundschule am Wall hat die Klasse 4a zurzeit das Medienprojekt der Emder Zeitung gestartet. Die Schüler beschäftigen sich mit dem Thema Zeitung allgemein, Nachrichten, Bilder und vieles mehr aus der Medienwelt. Und nun gab es die ersten „Leserbriefe” von Schülern.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Grundschüler beschäftigen sich mit der Zeitung(EZ, 05.03.2018)

Lions-Club überreichte Scheck an Theartic (OZ, 09.02.2018)

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lions-Club überreichte Scheck an Theartic (OZ, 09.02.2018)

„Gerüchte” auf der Bühne(EZ, 17.01.2018)

 

zum Nachlesen:

Neues Projekt von Theartic bereits als besonders förderungswürdig eingestuft

Emden. Wie entstehen Gerüchte? Wie verändern sie unser Zusammenleben? Und wie kann man damit umgehen? Darum geht es in dem gleichnamigen neuen Bühnenstück, das die Kinder- und Jugendgruppen „Theartic junior” und „Theartic kunterbunt” gemeinsam mit Ulrike Heymann und Claus Gosmann entwickelt haben. Wie es bei den Zuschauern ankommt, wird sich in den drei Aufführungen vom 26. bis 28. April im Neuen Theater zeigen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Gerüchte” auf der Bühne(EZ, 17.01.2018)

Wie Gerüchte die Welt ins Wanken bringen können (OZ, 13.01.2018)

 

Zum Nachlesen:

Kultur Das neue Kinder- und Jugendtheaterprojekt des Emder Vereins Theartic hat eine brennende Aktualität

Das Stück um Redereien, deren Wahrheitsgehalt nicht bekannt ist, wird im April dreimal im Neuen Theater aufgeführt. Die Macher suchen die Zusammenarbeit mit Schulen.

Emden – In Zeiten von Begriffen wie „Fake News“, „alternative Fakten“ und „Lügenpresse“ kann das Thema aktueller kaum sein: Um Gerüchte geht es in dem neuen Kinder- und Theaterprojekt des Emder Vereins Theartic. „Gerüchte“ heißt auch das Theaterstück, das Mitglieder der beiden Ensembles „Theartic junior“ und „Theartic kunterbunt“ erarbeiten und im April dreimal auf die Bühne des Neuen Theaters bringen. Sie treten für Toleranz und Vielfalt ein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wie Gerüchte die Welt ins Wanken bringen können (OZ, 13.01.2018)

Publikum und Musiker sangen gemeinsam (OZ,18.12.2017)

 

Emden – Rund 450 Besucher erlebten am Sonnabendabend in der Emder Martin-Luther-Kirche ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert, bei dem nicht nur die Musiker ihr Talent unter Beweis stellten. An mehreren Stellen war auch der Einsatz des Publikums gefragt. Für den großen Auftritt hatten sich vier Musikgruppen aus Emden und der Krummhörn zusammengetan. Der Kantor und Organist der Martin-Luther-Gemeinde, Elmar Werner, hatte die Gesamtleitung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Publikum und Musiker sangen gemeinsam (OZ,18.12.2017)

Fröhliche Klänge von der Beckerath-Orgel (EZ,18.12.2017)

 

zum Nachlesen:

Emden. Einen stimmungsvollen, gleichwohl auch lebhaften Abend erlebten rund 440 Besucher beim Weihnachtskonzert in der Martin-Luther-Kirche. Es markierte zugleich den letzten Auftritt des Emder Männergesangvereins von 1847, der sich nach 170 Jahren in wenigen Tagen auflösen wird. Das Publikum war sich dieses Ereignisses wohl bewusst, und so gab es nach „Stille Nacht, Heilige Nacht“, dem Paradestück der Männer, die am Wochenende wieder als Chorvereinigung mit der Windsbraut Petkum auftraten, lang anhaltenden Abschiedsbeifall.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fröhliche Klänge von der Beckerath-Orgel (EZ,18.12.2017)

Lions-Club sammelt Geld (OZ, 29.11.2017)

Quelle: OZ v. 29.11.2017

Emden – Der Lions-Club Emden Friesische Freiheit ist auch in diesem Jahr wieder auf dem Emder Weihnachtsmarkt vertreten. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Die Damen des Lions-Club Emden haben es sich wie in den vergangenen Jahren zum Ziel gesetzt, Spenden für einen guten Zweck zu sammeln.

In diesem Jahr soll mit den Einnahmen der Verein Theartic unterstützt werden. Die Weihnachtsbude auf dem Platz vor der Löwen-Apotheke wird an insgesamt zehn Tagen in der Adventszeit, nämlich jeweils am Donnerstag und Freitag, geöffnet sein. In der Zeit von 17 Uhr bis 20 Uhr werden Likör und Grog, Brezeln und selbst gebackene Kekse zum Verkauf angeboten.

Die ersten Verkaufstage sind an diesem Donnerstag und Freitag, heißt es in einer Mitteilung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lions-Club sammelt Geld (OZ, 29.11.2017)

Sanftes und Sinnliches in der Schweizer Kirche (EZ,14.11.2017)

Quelle: EZ v. 14.11.2017 | EZ-Redakteur: Jens Tammen

Gemeinsames Konzert vom TheartiChor und dem Pilsumer Handglockenchor

Emden. In Scharen sind die Zuhörer am Sonntagnachmittag in die Schweizer Kirche geströmt. Am Ende mussten noch zusätzliche Sitzgelegenheiten herbeigeschafft werden, denn die Bestuhlung reichte für die mehr als 150 Besucher nicht aus. Einige verbrachten das einstündige Konzert sogar im Stehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sanftes und Sinnliches in der Schweizer Kirche (EZ,14.11.2017)

Cocktailverkauf brachte rund 1300 Euro (OZ, 07.09.2017)

Quelle: OZ v. 07.09..2017

Die Sparkasse Emden sowie die Emder Bau- und Boden (EBB) haben einen Scheck in Höhe von 1312,60 Euro an den Verein Theartic übergeben. Das Geld stammt aus dem Getränkeverkauf der Cocktailbar, den der „Treffpunkt“ in der Großen Straße während der Emder Matjestage angeboten hatte. Mitarbeiter der Sparkasse sowie der EBB hatten den Verkauf dort organisiert und die Schichten während der Veranstaltung besetzt. Theartic werde diesen Betrag für eine ihrer nächsten Produktionen verwenden, so die Vorstandsvorsitzende Ulrike Heymann. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Cocktailverkauf brachte rund 1300 Euro (OZ, 07.09.2017)

Klinikums-Mitarbeiter spenden für Theartic (OZ, 15.08.2017)

Quelle: OZ v. 15.08..2017

Der Betriebsrat des Klinikums Emden hat dem Verein Theartic eine Spende von 1385  Euro überreicht. Das Geld stammt aus der sogenannten Restcent-Aktion der Mitarbeiter des Klinikums. Dahinter steht die Idee, vom monatlichen Gehalt die Restcentbeträge – maximal 49 Cent – einzubehalten und das Geld einem wohltätigen Zweck zuzuführen. Den Mitarbeitern sei wichtig, dass das Geld in der Region eingesetzt beziehungsweise gespendet werde, teilt das Klinikum mit. Das Bild zeigt (von links) Hans-Dieter Aden (Betriebsrat Klinikum Emden), Ulrike Heymann und Inge Rhoden-Wohlers (Theartic) sowie Dietmar Bretzler (Betriebsrat Klinikum Emden).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Klinikums-Mitarbeiter spenden für Theartic (OZ, 15.08.2017)